Alles drin. Alles dran. Und auch noch einfach zu bedienen.

Hausbezogene Grundeinstellungen

GeoCon Dienstplan 8.5 bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, die Struktur Ihrer Einrichtung genau abzubilden und dabei z.B. auch unterschiedliche Tarifeinstellungen zu berücksichtigen. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der wichtigsten Grundeinstellungen vor.

Hausbezogene Grundeinstellungen

Land/Feiertage

  • Auswahl des Landes und Bundeslandes bzw. Kanton (Gesetzliche Feiertage werden automatisch ausgewählt)
  • Auswahl bzw. Abwahl von Feiertagen, die regional unterschiedlich geregelt sind
  • Freie Definition eigener Feiertage
  • Ansicht der Schulferien im Urlaubsjournal der Mitarbeiter

Arbeitszeit

  • Festlegung der vertraglichen Soll-Arbeitszeit einer Vollzeitkraft: z.B. 38,5 oder 40 h
  • Festlegung des Sollzeit-Modells: z.B. 5-Tage-Woche oder 6-Tage-Woche
  • Festlegung von Werten für die Mehrarbeit/Überstundenberechnung
  • Festlegung von Berechnungsgrundlagen von Feiertagsausgleich und Vorfeiertagsregelungen

Planstufen/Planungszeitraum

  • Festlegung der Anzahl der Planstufen und deren Bezeichnung: mindestens zwei, Soll und Ist
  • Auswahl zwischen Monats- und 4-Wochenplanung (28-Tage-Rhythmus)

Planvorschriften

  • Vorgabe der gesetzlichen und internen Planvorschriften, wie minimale Ruhezeiten, maximale Anzahl fortlaufender Dienste